Seit heute ist der höhere Umweltbonus gültig.

Mit dieser Erhöhung setzt die Bundesregierung ein weiteres, klares Signal pro Elektromobilität. Denn: Der Anteil der Regierung wird verdoppelt. Der Anteil der Autohersteller bleibt gleich.
Für batterieelektrische Fahrzeuge und Brennstoffzellefahrzeuge beläuft sich der Bonus auf 9.000 Euro bzw. 7.500 Euro für Fahrzeuge mit Listenpreis über 65.000 Euro.
Die Prämie kann auch rückwirkend beantragt werden, so die Bekanntmachung des Bundesanzeigers vom 7.7.2020. Alle Elektro- und Plug-In-Hybride-Fahrzeuge, die nach dem 3. Juni 2020 gekauft oder geleast wurden, haben einen Anspruch auf die Förderung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top