Erstes Wasserstoff-Müllfahrzeug in Südkorea

In der südkoreanischen Stadt Changwon wurde kürzlich der erste mit Wasserstoff betriebene Müllwagen in Betrieb genommen. Das nationale Ministerium für Handel, Industrie und Energie startet zusammen mit Hyundai Motor und dem Korea Automotive Technology Institute eine einjährige Testphase des 5-Tonners mit Brennstoffzelle.
Äußerlich ist kaum ein Unterschied zu den üblichen Müllfahrzeugen mit konventionellen Verbrennungsmotoren zu erkennen. Jedoch befinden sich sechs zylindrische Drucktanks hinter dem Fahrerhaus, die bis zu 25 Kilogramm Wasserstoff speichern können. Damit kommt der Wagen auf eine Reichweite von 350 Kilometern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top